Alternative zu Banksafe & Schließfach, Tresor mit 24-Stunden Zutritt, vollautomatische private Hochsicherheitstresoranlage in 1010 Wien - mehrfach gesichert mit vollem Versicherungsschutz

Die hochmoderne private Tresoranlage ist eine vollautomatische Safeanlage auf höchstem Sicherheitsniveau in einem historischen Gebäude im Zentrum von Wien. Alle Mieter*innen der Safeboxen erhalten rund um die Uhr diskreten und sicheren Zugang zu ihren Werten. 

Immer mehr Menschen möchten Bargeld und Werte im Ernstfall sicher und zuverlässig verwahrt wissen. Die Aufbewahrung von Bargeld in Banksafes und Schließfächern ist nur in beschränktem Umfang möglich. Im Ernstfall ist der Zugriff auf Banksafes und Schließfächern meist an die Öffnungszeiten von Bankfilialen gebunden.

Unsere Erfahrung mit den globalen Krisen der letzten Jahre, zeigt die Verwundbarkeiten moderner Gesellschaften.  Gesellschaftliche Spannungen, Wirtschaftskrisen aber auch politische Auseinandersetzungen können rasch zu gefährlichen Situationen führen.

Das Vertrauen in die Zahlungsfähigkeit von Geschäftspartnern, Banken und Versicherungen aber auch Staaten kann unerwartet schnell erschüttert werden. Wir erlebten in Zypern und Griechenland die Sperre und den Untergang von Banken, aber auch in den Vereinigten Staaten den Untergang von weltweit führenden Investmentbanken.

Wir bieten Ihnen neben der sicheren Verwahrung ihrer physischen Vermögenswerte auch die maßgeschneiderte Vorhaltung logistischer Kapazitäten für Krisensituationen.

Alternative zu Banksafe & Schließfach, Tresor mit 24-Stunden Zutritt, vollautomatische private Hochsicherheitstresoranlage im Herzen von Wien - wie funktioniert das in der Praxis ?

Jeder Mieter eines Safes erhält eine verschlüsselte Zutrittskarte und einen persönlichen Code um unser Foyer der Tresoranlage zu betreten. Die gesamte Anlage ist mit den höchsten baulichen Standards und  modernster Sicherheitstechnik und Elektronik abgesichert.

Die organisatorischen, technischen und personellen Maßnahmen zur Sicherung Ihrer Werte wurden mit robusten Sicherheitsprozessen umfassend abgesichert. Darüberhinaus bieten wir Ihnen auf Wunsch auch Unterstützung bei Transport, Einlagerung und Verlagerung Ihrer Vermögenswerte außerhalb der Tresoranlage.

Jede Mieter*in erhält in diskreten Servicezonen Zugriff zu seiner gemieteten Safebox. Nach Verschluss der Box wird die Safebox wieder vollautomatisch im Saferaum eingelagert. Es gibt keinen Zugriff Dritter auf die verschlossene Safebox.  

Mieter haben 365 Tage im Jahr 24 Stunden pro Tag Zugriff auf Ihre Vermögenswerte.

Alternative zu Banksafe & Schließfach, Tresor mit 24-Stunden Zutritt, vollautomatische private Hochsicherheitstresoranlage in 1010 Wien - wie sind die Inhalte der Boxen versichert?

Im Mietpreis der Safeboxen ist ein Basis Versicherungsschutz bis zu einem Maximalbetrag von 35.000 € pro Schließfach enthalten. Darüberhinaus gibt es eine günstige Möglichkeit diesen Betrag entsprechend aufzustocken. 

Damit erhalten Sie die Möglichkeit den gesamten Inhalt versicherungstechnisch abzusichern. Straftaten gegen Ihre eingelagerten Vermögenswerte sind damit in dieser hochverfügbaren Anlagen umfassend abgesichert.

Die Anpassung Ihres Versicherungspaketes an erhöhte Einlagerungssummen ist einfach möglich. 

Wir legen darüberhinaus großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Die von uns verwendete Software und Prozesse zur Mieter*innenverwaltung garantieren Ihnen auch in diesem Bereich maximale Sicherheit. 

Die Mitarbeiter*innen erhalten keine Zugriffsmöglichkeiten auf die individuelle Sicherheitskonfiguration zu Ihrer Safebox.

Alternative zu Banksafe & Schließfach, Tresor mit 24-Stunden Zutritt, vollautomatische private Hochsicherheitstresoranlage in 1010 Wien - wie kann ich eine Safebox anmieten ?

Sie vereinbaren mit uns einen Termin in der Safeanlage. Die Mitarbeiter*innen zeigen Ihnen die Anlage und informieren Sie unverbindlich über Ihre Möglichkeiten zur Einlagerung und Absicherung Ihrer Vermögenswerte. 

Anruf
Infos
LinkedIn